Pariser Platz 4 - 81667 München 089 - 44 11 81 11 Di-Fr 12-19 Uhr Sa 11-17 Uhr

IFA News 2018 - LOEWE

Zu Besuch bei dem deutschen Traditionsunternehmen.

IFA News 2018 - LOEWE

Warum etwas verändern wenn es gut ist? - Loewe auf der IFA 2018

Es ist kein Geheimnis, dass Loewe sich in den letzten Jahren neu erfinden musste, das Image und die Technologien entsprachen schlichtweg nicht mehr den Standards und andere große TV Hersteller machten es dem kleinen traditionellen Unternehmen aus dem fränkischen Kronach zunehmend schwer. Die harte Arbeit von Mark Hüsges und seinem Team, weiterhin dem Standort Deutschland treu zu bleiben, sowohl im Bereich Entwicklung als auch der Produktion, hat sich mehr als gelohnt.

Loewe IFA 2018
Schließlich ist Loewe der Erfinder des visuellen Erlebnisses - so konnte es doch nicht sein, dass eine solch geschichtsträchtige Firma nicht mehr existieren sollte. Das rund 550 Menschen starke Team in Kronach leistete in den letzten dreieinhalb Jahren ganze Arbeit. Loewe ist mehr denn je innovativ geworden und hat dabei die Kernkompetenzen und Stärken nie außer acht gelassen, weiterhin stehen hohe Qualität und sowohl akustische als auch visuelle Erlebnisse im Vordergrund - Made in Germany.

Loewe IFA 2018
Loewe beweist aus unserer Sicht Stärke - denn in diesem Jahr geht Loewe einen komplett anderen Weg. Man schuf in den letzten Jahren ein stabiles sowie umfangreiches neues Portfolio welches Innovation und Qualität garantiert. Aus diesem Grund legte Loewe den Schwerpunkt auf die Software, denn warum etwas ändern wenn es keinen Grund dafür gibt. So stellt Loewe im Rahmen des Messeauftrittes das gesamte Produktportfolio vor, beginnend mit dem Einstiegsprodukt bild 1 bis hin zu bild 9 - ebenso die akustischen Produkte klang 1 bis klang 9

Loewe IFA 2018 bild 9 OLED klang 9
Mit dem bald erscheinenden Software Update können alle aktuellen Geräte somit den neusten Standards entsprechen, Loewe hält mit der Software (Loewe OS) einige Raffinessen sowie Weltneuheiten bereit, welche wir bereits auf der Messe kennenlernen durften. 
Aus unserer Sicht wird das wohl Spektakulärste, eine individualisierte Tonabmischung sein, welche Ihr bestehende oder zukünftiges Loewe Produkt zu einem akustischen Erlebnis verwandeln wird. 

Loewe IFA 2018 Mimi Defined
Mit der Einrichtung der Premium Audio-Technologie "Mimi Defined" in Loewe Endgeräte präsentiert Loewe im Rahmen der IFA 2018 die weltweit ersten Fernseher mit integrierter Sound-Personalisierung. 
Als Pionier im Premium Home Entertainment geht Loewe gemeinsam mit dem erfolgreichen Berliner Unternehmen Mimi Hearing Technologies damit den nächsten großen Entwicklungsschritt im Bereich Audioqualität und TV-Innovation. 
Was bisher nur über Kopfhörer möglich war, wird nun über Lautsprecher und die Soundbar am Loewe TV Wirklichkeit. Ab sofort ist Mimi Defined auf allen Loewe TV-Geräten und via Software-Upgrade auf bestehenden Endgeräten.

Im Gespräch mit dem Entwickler der Software Mimi wird auch an einer innovativen und noch individuelleren Tonabstimmung mittels eines personalisierten Hörtest gearbeitet, geplant ist die bestehende Mimi-Applikation und dem damit verbundenen Klangeinstellung zukünftig in das Loewe System einzuspielen, denn so wie jeder von uns individuell sieht, hören wir auch alle unterschiedlich - bald wird das akustische Erlebnis bei Loewe Ihren Hörgewohnheiten angepasste Erlebnisse liefern. 
 
Sie möchten mehr über dieses Unternehmen erfahren und wir haben Ihr Interesse geweckt, folgen Sie einfach folgendem Link

Loewe IFA 2018 OLED TV Geräte
Weitere Features sind ein schnellerer PIP (Bild in Bild) Zugriff sowie die innovative Empfehlung - denn zukünftig wird Ihr Loewe Produkt Ihre Interessen teilen und Ihnen Programmvorschläge unterbreiten, auch besteht dann die Möglichkeit das gesamte Programm nach spezifischen Themenbereichen oder Schlagwörtern zu durchsuchen - so verpassen Sie nie wieder interessante oder gewünschte Sendungen. 
 
Bestechend ist die Integration über Amazon Alexa, die Produkte von Loewe reagieren spielend und unfassbar schnell auf den Sprachbefehl - so können Sie völlig entspannt via Voice Control zukünftig Ihr Loewe TV Produkt komplett steuern. 
 
Eine Frage der Perspektive - diese stellte sich auch Loewe und antwortet darauf mit einer hochwertigen Möglichkeit zukünftig das TV Konzept perfekt motorisch auf Ihren bevorzugten Betrachtungsort auszurichten. 

Loewe IFA 2018 Vogel's Wandhalterung
Für eine gleichbleibende Bildqualität profitieren Nutzer von Loewe Fernsehern von nun an von der exklusiven Kooperation mit Vogel’s, einem niederländischen Hersteller für prämierte Halterlösungen für TV-, Audio- und weitere Multimedia-Geräte. Durch eine Software-Integration in die Loewe Bedienoberfläche (Loewe OS) können Vogel’s schwenkbare TV-Wandhalterungen direkt vom Loewe Fernseher aus bedient werden. Der motorisierte Wall Mount fährt beim Einschalten des TVs automatisch zu seiner letzten Position und bewegt sich wieder an die Wand zurück, sobald der TV ausgeschaltet wird. Auch das Speichern verschiedener Positionen als Voreinstellung ist möglich.
 
Ein weiteres Highlight ist nun die Option über eine Netzwerkverbindung bis zu vier TV Geräte ohne physischen Antennenanschluss mit einem vollwertigen und qualitativ hochwertigen Bildsignal zu versorgen, somit genießen Sie zukünftig noch mehr Freiheit in der Platzierung Ihres Loewe Produktes. Mit der Fritzbox 6490 kann das eingehende Coaxiale Antennensignal via Netzwerk an ein weiteres Loewe Gerät oder dem Hauptgerät übertragen werden - somit bietet Loewe hier eine innovative IP-TV Funktion an. 

Loewe IFA 2018 Vernetzung TV-Geräte
 
Im Rahmen des 100-jährigen Bauhaus Jubiläum stellt Loewe in Zusammenarbeit mit dem Chef-Designer Bodo Sperlein den Loewe bild 5 „Colour Code" vor. Die in Echtholz gefertigten Fußgestelle aus dem bild 5 Programm sind inspiriert von Bauhaus und wurden gezielt ausgewählt, damit verleiht man diesem eh schon außergewöhnlichem Konzept nochmals einen kleinen Kick und für Individualisten sind wir sicher, ist diese Komposition genau das Richtige. 

Loewe IFA 2018 bild 5 Standfuß Special Edition Bodo Sperlin
Himalayarosé. Ein gedecktes, neutrales Rosa, das sich in jede Wohnsituation einordnet und Wärme ausstrahlt. Basiert auf der Planze „Himalaya Rose“
Citringelb. Eine prägnante, leuchtende Farbe mit viel Tiefe, die den Fernseher in den Mittelpunkt eines jeden Raumes rückt. Kommt vom Edelstein „Citrin“.
Nebelblau. Ein zurückhaltendes, vielschichtiges Blau, das die charakteristische Formensprache des Standfußes unterstreicht. Erklärt sich von selbst.
 
Ein kleines Highlight gab es noch! Ein Audioprodukt dessen Entwicklung aktuell intensiv in Kronach durchgeführt wird - eine Kombination aus einem CD-Laufwerk und einem gleichzeitigen Plattenspieler. Was wir hier sehen durften, erinnert ein wenig an einen Alleskönner - und dies soll es wohl auch werden. Spürbar für uns ist, dass Loewe auch im Audiosegment Geschichte schreiben will. Die Kombination aus digitaler und analoger Welt ist gerade aktuell ein wichtiges Thema. Wir sind absolut begeistert von diesem Gedanken und würden uns freuen wenn Loewe hier ebenfalls neue Wege gehen würde. 

LOEWE IFA 2018 Plattenspieler/ CD-Player
Großes Kompliment an das gesamte Team von Loewe - die bewusste Entscheidung Gutes noch besser zu machen als es schon ist und die gelebte Verantwortung hat uns überzeugt. Ein fantastisches Messekonzept und ein anderer Ansatz - dies beweist erneut den Innovationsgeist und die neue Stabilität des Traditionsunternehmen. Erleben Sie in Kürze alle Neuheiten und Features in unserem Store am Pariser Platz 4 - wir freuen uns darauf Ihnen die Vorzüge und Kompetenzen made in Germany präsentieren zu dürfen.

Auch empfehlen wir gerne einen Blick auf die neugestaltete Website von Loewe zu riskieren - Sie werden begeistert sein!